Die neuen Projekte sind:

1. Am 17.2.2020 öffnet die VHS-Schreibschule wieder ihre Pforten. Wer mitschreiben mag, kann sich für den Newsletter eintragen (s. rechts). Ihr bekommt rechtzeitig Bescheid, euch bei der VHS anzumelden. Ziel ist im neuen Semester auch wieder so viele Veröffentlichungen wie möglich anzustreben. Außerdem werden wir uns mit der Poetik Wilhelm Genazinos beschäftigen, vgl. „Der gedehnte Blick“

2. Im November 2019 ist der Sammelband „Best of“ der SchreibschülerInnen heraus gekommen.

Jede/r, die wenigstens ein Semester an der VHS-Schreibschule mitgeschrieben hat, durfte sich mit einer selbst verfassten Geschichte bewerben.
Das wundersame und wunderbare Werk lässt sich hier bestellen.

3. Mitte Februar ist das Kinder- und Jugendbuch „RobRob“ von Ulrike Engels-Koran bei „Tausendundeine Geschichte“ erschienen.

Schlimmer geht immer. Das hat der zehnjährige Matthis bereits erfahren müssen. Nach dem Unfall seines Vaters wird die Familie nun ihr geliebtes Zuhause verlieren. Die Freunde, die alte Schule und der Schwimmverein rücken in weite Ferne. Trost findet Matthis allein bei RobRob, seinem Kuscheltier. Doch wie sieht das aus, wenn ein so großer Junge mit einem Kuscheltier im Arm auf die Gang Jugendlicher trifft, die neuerdings hinter ihm her ist? Kaum außer Gefahr muss Matthis wieder erkennen: Schlimmer geht immer.

Für kleine und große Menschen, die die Welt der Erwachsenen verstehen und spüren wollen, wie man wahre Kraft von innen schöpft. +++ Soeben erschienen +++

Nie wieder eine neue Veröffentlichung, eine Ausschreibung oder ein Schreibseminar verpassen. Melde dich zum kostenlosen Newsletter an: